DiVOC

Digital Verteiltes Online-Chaos

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start

DiVOC - Ein Digital Verteiltes Online-Chaos


DiVOC: Push To Talk

DiVOC: Push To Talk vom 4. bis 6. September. CfP bis 14.8.

Im letzten halben Jahr haben wir unser Leben zusehends ins Neuland verlagert, in dem sich das Chaos digital verteilt. Wir waren bei Veranstaltungen online, haben Inhalte gestreamt und Vortragsaufzeichnungen angeklickt.

Frontalprogramm gab es dabei reichlich — jetzt suchen wir mehr Interaktion: Lasst uns nicht nur dem Stream zuschauen, sondern gemeinsam coole Sachen machen!

Vom 4. bis 6. September startet nun das dritte Digital Verteilte Online-Chaos unter dem Motto „Push to Talk“.


➔ this way to the English version

Was bisher geschah

DiVOC: Hidden Service (April 2020)

April 2020, die Hackspaces sind überall geschlossen und alle Veranstaltungen abgesagt.
Alle Veranstaltungen? Nein! Das Chaos hat sich zusammengefunden — digital und verteilt, aber doch gemeinschaftlich.

Am 11. und 12. April 2020 fand das erste Digital Verteilte Online-Chaos (DiVOC) statt: Unter dem Motto „Hidden Service“ wurden Vorträge gehalten, Sessions selbst-organisiert und alte und neue Bekannte online (wieder-)getroffen.

DiVOC: HomeLounge (Mai 2020)

Vom Mittwoch den 20.05. bis Sonntag den 24.05. brachten wir Euch die c3lounge zu Euren Devices. Live DJs und Live Musik! Beim coden im Keller oder Grillen im Garten. Beim Löten im Lab oder Chillen auf der Couch, die c3lounge wird die 4 Tage mit Euch sein.

Wer im Rhein-Main Gebiet war, konnte es auch in den Nächten von Donnerstag auf Freitag, Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag von 23:00 bis 5:00 auf Radio Darmstadt, 103,4 MHz hören!

Wie es weitergeht

Die Self-organised Sessions dürfen gerne weiter bevölkert werden und es wird auch weitere Events geben.

start.txt · Zuletzt geändert: 2020/07/18 14:05 von stb